Sylter Eiszeit

Sylter Eiszeit

Kräutermischung


Beschreibung

Für die Heilwirkung des Hibiskus sind Carbonsäuren verantwortlich (Zitronensäure, Hibiskussäure, Apfelsäure, Weinsäure), die für den säuerlichen Geschmack sorgen, blutbildend wirken, die Verdauung anregen, das Immunsystem stärken und entwässernd wirken. Hagebutten sind reich an Pektinen. Das sind Ballaststoffe, die im menschlichen Körper leicht abführend und entgiftend wirken können und daher bei Verdauungsbeschwerden und Nierenerkrankungen helfen. Pfefferminze wirkt unter anderem entzündungshemmende, beruhigend und schmerzlindernd. So mindert der Tee Erkältungsbeschwerden und hilft bei Bauchschmerzen, Übelkeit und Verdauungsproblemen. Eine frische Kräutermischung mit Limette Hauseigene Rezeptur


Zutaten

Hibiskus, Hagebutte, Heideblüten, Brombeerblätter, Pfefferminze, Nana Minze, Aroma


Zubereitung

4-8 Minuten ziehen lassen bei einer Wassertemperatur von 95 Grad, dies entspricht ungefähr 1 Minuten nach dem Aufkochen. Nach Geschmack oder 2-4 Tl auf einen Liter.


Nährwertangaben

Nährwertangaben je 100 ml
Energie 3 kJ / 1 kcal
Fett <0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren <0,1 g
Kohlenhydrate 0,2 g
davon Zucker 0,1 g
Eiweiß <0,1 g
Salz < 0,01 g

vorheriges Produkt

nächstes Produkt

zurück zur Übersicht